header_manzara.jpg

DER CHOR SINGT VON WEST NACH OST

DER CHOR SINGT VON WEST NACH OST.“ – Der Orientexpress fuhr in den Jahren zwischen den Weltkriegen von Paris über die Schweiz nach Istanbul und brachte damit die westliche Welt an den Bosporus. Diese Reise wollen wir wieder aufleben lassen, indem wir einerseits Musik aus dem Okzident und dem Orient zusammenbringen, andererseits selber eine Reise nach Istanbul antreten und dort in den ehrwürdigen ausgedienten Bahnhofshallen von Haydarpasa am 31. Mai 2014 um 19 Uhr ein Konzert geben. Der Chor Luzern führt Werke auf, welche die abendländischen Wurzeln der Chormusik widerspiegeln. Dabei berücksichtigen wir Literatur, die im ganzen Westen – vom ehemaligen Konstantinopel bis nach England – mehrfach vertont wurde. Inhaltlich sind die Texte auf den Abend, die Nacht, das Dunkle und den Tod ausgerichtet; dies aber immer mit der Hoffnung auf einen Morgen, das Licht, ein neues Leben. Meduoteran http://www.meduoteran.com <http://www.meduoteran.com/>  setzt Kontraste dazu, indem sie morgenländische Musik auf ihren traditionellen Instrumenten spielen. Es ist verspielte Musik aus ihrer Heimat, aufgemischt mit modernen improvisatorischen Elementen. Dabei dringen das Ornamentale, das Profane und der Aufbruch eines neuen Tages durch.



Comments

Powered by Facebook Comments